Tel. 09231 - 72277


Sprechzeiten:


Mo, Di, Do: 08:00 - 12:00 Uhr und
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi,Fr: 08:00 - 12:30 Uhr


und nach Vereinbarung

Störfelddiagnostik

 

 

Störfelder sind chronische Entzündungsherde wie z.B. eitrige Zahnwurzeln, die über ihr lokales Feld hinaus Fernwirkungen überall im Körper verursachen können.

 

Dies geschieht immer dann, wenn die Gesamtbelastung im Organismus dessen Gegenregulationsvermögen übersteigt und das "Fass zum überlaufen bringt". Am Ort des geringsten Widerstandes - genetisch bedingt - kommt es dann zum Ausbruch einer Erkrankung.

Das Immunsystem wird somit auf Dauer überfordert, und es zeigen sich sekundär Symptome wie Abgeschlagenheit, verminderte Leistungsfähigkeit, Infektanfälligkeit, Organerkrankungen - bis hin zu psychischer Labilität.

Bevorzugte Störfelder sind Zahn- und Kieferherde, Nasennebenhöhlenentzündungen, Darmherde,
Gallenblasenentzündungen, Narben und vieles mehr.

Die Diagnostik der Störfelder erfolgt neben klassischen Methoden wie Röntgenuntersuchungen in unserer Praxis durch Bioelektronische Funktionsdiagnostik, Thermographie und Kinesiologie.

Herdsanierung und biologische Begleitbehandlung sind zur Wiederherstellung der Gesundheit im Sinne der ganzheitlichen Medizin unerlässlich.

 

Tel. 09231 - 72277


Sprechzeiten:


Mo, Di, Do: 08:00 - 12:00 Uhr und
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi,Fr: 08:00 - 12:30 Uhr


und nach Vereinbarung